Allergie Bettwäsche

Allergiker, die gegen Hausstaub allergisch reagieren, leiden in der Regel unter einigen Symptomen. Allergie Bettwäsche soll eine Linderung der Symptome mit sich bringen. Doch hilft Allergie Bettwäsche tatsächlich?

Laut den medizinischen Erkenntnissen soll eine spezielle Bettwäsche für eine Erleichterung der betroffenen Personen sorgen. Allerdings ist bei Weitem nicht jede Bettwäsche, die als Allergie Bettwäsche verkauft wird, zu empfehlen.

allergie bettwäsche

Allergie Bettwäsche – Schlafmond Ganzjahresdecke 135×200 cm

Schlafmond Medicus Clean Allergiker Ganzjahresdecke

Für Allergiker ist es äußerst wichtig, dass das Bett sauber staub- und milbenfrei ist. Am besten eignet sich eine sogenannte Allergiker Ganzjahresdecke. Sie sorgt dafür, dass Staub und Milbenkot nicht in direkte Verbindung mit dem menschlichen Körper gerät und sorgt für einen angenehmen und erholsamen Schlaf.

Wir möchten Dir einige nützliche Informationen über die Allergiker Ganzjahresdecke von “Schlafmond” geben.

Allergiker Ganzjahresdecke Schlafmond – Optik und Maße

Bei der vorliegenden Ganzjahresdecke von dem Hersteller “Schlafmond” handelt es sich um eine kuschelige Decke, die speziell für Allergiker geeignet ist. Optisch unterscheidet sich die Decke keineswegs von einer gewöhnlichen Decke. Sie ist weiß und mit speziellen gefüllten Kammern ausgestattet, die für ausreichend Wärme sorgen. Die Decke ist 135 x 200 cm groß und reicht vollkommen für eine große erwachsene Person.

Allergiker Ganzjahresdecke Schlafmond – Eigenschaften

Die Decke ist spezielle für Allergiker geeignet und somit lässt sich die Decke problemlos häufig waschen. Die maximale Waschtemperatur liegt bei 95 Grad Celsius und somit ist die Decke kochfest. Die 100 Prozent silikonisierte Polyesterhohlfasern sind eine extrem allergikerfreundliche Füllung, die für ein ausgewogenes und trockenes Schlafklima sorgen.

Durch das häufige Waschen verlieren die meisten Decken und Bettbezüge ihre Elastizität, ihre Form und können nicht mehr benutzt werden. Bei dieser allergikerfreundlichen Decke sieht das alles anders aus. Sie ist extra so gefertigt worden, dass man sie oft waschen kann.

Ein weiterer Vorteil der Ganzjahresdecke von Schlafmond ist, sie trocknet schnell und kann somit wieder schneller zum Einsatz. Die Decke ist auch atmungsaktiv und folglich kommt man beim Schlafen nichts ins Schwitzen.

Der Hersteller Schlafmond fertigt seit 1816 Bettwäsche und Decken in Deutschland. Die ausgezeichnete Qualität bestätigen diverse Siegel und vor allem der “OekoTex Standard 100”. Außerdem ist die Decke hautfreundlich und kann von Kindern und Babys benutzt werden.

Preis prüfen bei Amazon

Fazit

Wenn Du in einen guten, gemütlichen und erholsamen Schlaf investieren möchtest, solltest Du zu dieser Allergiker Ganzjahresdecke von Schlafmond greifen. Sie ist bis 95 Grad Celsius kochfest, verfügt über allergikerfreundliche Polyesterfüllung, ist atmungsaktiv und hautfreundlich.

Des Weiteren entspricht sie allen gängigen Qualitätsstandards und der Hersteller fertigt seine Waren in Deutschland an. Für einen Preis von knapp 55 Euro, ist das Produkt mehr als sein Geld wert.

Warum kann eine Allergie Bettwäsche helfen?

Wenn Du gegen die Hausstaubmilbenallergie allergisch bist, wirst Du auf den Kot der Milben reagieren. Dieser befindet sich meistens in der Matratze oder in der Bettwäsche. Die Milben können sich bei einer Temperatur von 25 Grad Celsius und einer Luftfeuchtigkeit von 70 Prozent relativ schnell vermehren.

Daher empfehlen die meisten Ärzte die Bettwäsche regelmäßig zu wechseln. Die Anwendung der Milbensprays soll keine Besserung mit sich bringen, sondern soll im Gegenteil gesundheitsschädlich sein.

Die Allergie Bettwäsche soll aus folgenden Komponenten bestehen:

  1. Matratzenbezug
  2. Bettbezug
  3. Bettdeckenbezug
  4. Kissenbezug

Die Bezüge sollten alle aus 100 Prozent Mikrofaser bestehen, die auf einer Polyesterbasis beruhen. Dieses Material fühlt sich weich auf der Haut an, ist leicht und lässt sich leicht waschen. Beim Kauf von Matratzenbezug ist es wichtig darauf zu achten, dass der Bezug sich zu 100 Prozent über die gesamte Matratze ziehen lässt.

Ansonsten ist ein Matratzenbezug sinnlos. Außerdem ist es wichtig, dass sich der Matratzenbezug verschließen lässt. Dafür eignet sich am besten der Reißverschluss. So können der Milbenkot oder die Milben selbst nicht an die Oberfläche gelangen.

Worauf sollte man beim Kauf von Allergie Bettwäsche achten?

Handelt es sich um eine Allergikerbettwäsche, sollte sie jede Woche gewaschen und ausgewechselt werden. Aus diesem Grund sollte die Allergiker Bettwäsche einer Temperatur von mindestens 60 Grad Celsius standhalten. Denn ab einer Temperatur von 60+ Grad Celsius sind die Milben abgetötet.

Ansonsten wäre der Waschvorgang völlig sinnfrei. Eine chemische Reinigung ist auch nicht verkehrt. Daher sollte man vor dem Kauf darauf achten, dass die Bettwäsche auch chemisch gereinigt werden darf.

Bei der Allergie Bettwäsche gibt es große Qualitätsunterschiede. Daher empfehlen wir lieber einen Spezialisten auf diesem Gebiet aufzusuchen und sich beraten zu lassen. Ansonsten kannst Du Dir diversen Bewertungen im Internet durchgelesen und ein passendes Produkt finden.